Kategorie: Gegenwartsliteratur

Der Mann, der Luft zum Frühstück aß

Rezension  Autor: Radek Knapp Verlag: Deuticke Seiten: 123 Inhalt: Walerian, den seine Mutter nach einem Beruhigungsmittel benannt hat, wächst bei seinen Großeltern in Polen auf, nachdem seine Mutter ihn “übers Wochenende” dort abgegeben hat und erst 11 Jahre später wieder auftauchte. Mit der Begründung, sie sei nur einmal jung, aber ihr Sohn sei auch noch…

Loading Likes...
Von Petrissa 19. Februar 2017 7