Kategorie: Jugendbuch

[Kurzrezension]Lieber Daddy Long Legs

Inhalt: Fast 18 Jahre hat Judy Abbott im Waisenhaus gelebt. Wegen ihrer literarischen Begabung wird sie nun von einem geheimnisvollen Wohltäter aufs College geschickt. Der Mann möchte namenlos bleiben, Judy soll ihm aber jeden Monat einen Brief über ihre Fortschritte schreiben. Voller Begeisterung stürzt sich Judy in dieses unbekannte Leben. Mehr alseinmal im Monat schreibt…

Loading Likes...
Von Petrissa 28. April 2018 6

[Rezension]33 Bogen und ein Teehaus

33 Bogen und eine Teehaus Autorin: Mehrnousch Zaeri-Esfahani Illustration: Mehrdad Zaeri-Esfahani Verlag: Peter Hammer (Auflage 1: 11.01.16) * ISBN-10: 3779505223 Seiten: 148 Alter: 12-15 Inhalt: Es ist ein autobiografisches Buch über die Diktatur im Iran und die Flucht nach Deutschland im Jahre 1985. Die Autorin wird 1974 in Isfahan, Iran geboren. Sie wuchs privilegiert auf.…

Loading Likes...
Von Petrissa 7. Januar 2018 19

[Rezension] Sami und der Wunsch nach Freiheit

Sami und der Wunsch nach Freiheit Autor: Rafik Schami Verlag: Beltz & Gelberg (14.09.17) * ISBN-10: 3407823193 Seiten: 320 Alter: 14 – 17 Jahre   Rafik Schami, Syrer, lebt seit den 70ziger Jahren im Exil in Deutschland. Er schreibt großartige Bücher über Damaskus, über Freundschaft und Liebe. Vor 4 Jahren lernt Rafik Schami den ~20…

Loading Likes...
Von Petrissa 22. November 2017 9