Cover Monday – Hogwarts

Cover Monday – Hogwarts

8. Oktober 2018 12 Von Petrissa

Den Cover-Monday, der von Moya geführt wird, habe ich mir immer sehr gerne angeschaut. Weltenwanderer hat da immer Cover, die ich einfach hammermäßig finde und daher kam ich bisher nie auf die Idee mitzumachen, weil ich immer dachte, mir fällt eh nur das ein, was gerade aktuell bekannt ist. Aber nun lese ich bei Aleshanee, dass der Cover-Monday nicht mehr regelmäßig statt findet, weil einfach zu wenig Leute mitmachen. Und da ich es wirklich sehr schade fände, wenn er ganz einschlafen würde, habe ich entschieden, da nun mit zu machen. Auch wenn ich erst mal vielleicht nicht so außergewöhnliche Cover finde.


Und dann suche ich heute gleich ein Cover aus…. das mir – vor mir selbst – ein bisschen peinlich ist. Denn gerade gestern dachte ich noch: Ich kann diese ganzen Harry Potter Bilder auf Insta NICHT mehr sehen. Dieser Potter-Hype geht mir so auf die Nerven. Ich mag Potter, keine Frage. Und die illustrierten Bände sind großartig – ja. Dennoch geht mir diese Art des Marketings echt auf die Nerven. Vielleicht muss ich es mal wieder lesen, um nicht so genervt zu sein. Man könnte halt meinen, Harry Potter sei die einzige tolle Fantasy Welt.


Aber nun gerade habe ich was entdeckt, auf das ich echt ein bisschen neidisch bin.

81ZxhrJxaEL

Verzeiht mir den Ausdruck, aber: Scheiße, ist das geil!!!

Warum können das Deutsche Verlage nicht? Die Amis sind echt gut in so was. Hogwarts auf dem Schuber! Fehlt nur noch, dass das im Dunklen leuchtet.

Dagegen sind die neuen deutschen Cover ein echter Spatzenschiß.


Ja, das war mein Wort zum Montag.


Seit Ihr von dem Marketing auch genervt oder freut Ihr Euch über die Massen an Potter-Bildern?


Ich wünsche Euch eine schöne Woche. Vielleicht sieht man sich ja auf der Messe.

Liebe Grüße

Petrissa

Loading Likes...