Evolution Teil 1 (von 3)

Evolution Teil 1 (von 3)

20. März 2017 21 Von Petrissa

 Autor: Thomas Thiemeyer

Verlag: Arena
Seiten: 360

Jam und Lucie fliegen mit einer Gruppe zu einem Schüleraustausch in die USA.
Doch während des Fluges passiert etwas ungewöhnliches und danach ist die Welt für die Passagiere nicht mehr, wie sie einmal war. 
Als sie in Denver landen, erkennen sie den Airport und die Stadt nicht wieder. Alles ist von Pflanzen überwuchert und sie treffen keine Menschenseele. Als sie sich auf den Weg nach Antworten machen, werden sie plötzlich von den Tieren und der Natur angegriffen. Sie versuchen zu fliehen. 
Doch wohin, wenn plötzlich die ganze Welt gegen einen zu sein scheint?
Was für ein großartiges Buch! Die Geschichte wird so temporeich und spannend erzählt, dass man gar nicht merkt, wie die Zeit und die Seiten dahin fliegen. 
Ich stehe Dystopien immer skeptisch gegenüber. Oft wird nicht erklärt, wie es zu der veränderten Welt gekommen sein soll. Das ist hier ganz anders. Sehr logisch und nachvollziehbar werden die Gründe erläutert, was das Ganze sehr echt wirken lässt.
Auch die Geschehnisse, die manchen aus der Gruppe treffen, sind schlüssig. Da hatte ich am Anfang meine Zweifel, aber es gelingt Thomas Thiemeyer erstaunlich gut, es nicht aufgesetzt wirken zu lassen. 
Die Charaktere sind vielfältig. Neben den beiden Sympathisanten Jem und Lucie gibt es auch den Antagonisten und den Nerd. Sympathisch finde ich ebenfalls, dass es so wohl deutlich positive Frauen (Mädchen)bilder gibt, als auch negative. 
Die Clique ist so bunt wie eine ganz normale Schuljahrgang.
Bedrückend ist, dass auch in einer komplett anderen Welt die Hautfarbe eine Rolle zu spielen scheint. Es wird nur angedeutet und ich denke, in Band 2 erfahre ich mehr. 
Tja, die Dummheit und Ignoranz scheint nicht auszusterben, so lange es Menschen gibt.
Ein wunderbares und intelligentes Buch, das ich nur weiter empfehlen kann. 
Von mir gibt es 4,5 💖💖💖💖💔.
Band 2: Evolution: Der Turm der Gefangenen 
(schon erschienen)
Band 3: Evolution: Die Quelle des Lebens 
(im Buch steht “ab Juni 2017”, bei amazon gibt es dazu leider noch keine Auskunft)
Loading Likes...