Handlettering 1 – Meine ersten Versuche

Handlettering 1 – Meine ersten Versuche

22. August 2017 13 Von Petrissa
Ich bestaune auf Pinterest schon lange die Bilder mit dem tollen Handletterings. Und immer nahm ich mir vor, es auch mal zu probieren. Aber meine Sorge, dass es nicht so aussieht wie auf den Bildern, ließen mich immer davor drücken. 
Dann entdeckte ich, dass Nisnis  und Tanja auch lettern. Ich sagte immer wieder: “Ja, ich will das auch mal machen!”, aber es dauerte noch eine ganze Weile und viel Zuspruch der beiden, dass man immer wieder üben, üben, üben muss. Ich denke ja immer, ich setz mich hin, schreib und es ist perfekt. 😊 Ich bin nicht gut darin, etwas zu Üben.
Geduld habe ich nur mit Tieren und Kindern. 
Aber mit dem Zuspruch von Nisnis und Tanja und dem Buch Schriftenzauber von arsEdition ich habe mich dann doch hingesetzt und rumprobiert.

Das hier war mein allererster Versuch. Mit der Schrift war ich ganz zufrieden, aber der Kreis sah so leer aus. Also habe ich ein bisschen rumgesucht und die Idee von zwei Kreisen, die sich überschneiden, fand ich ganz hübsch. Nur bei mir ist es nicht hübsch geworden. *snief* Was sagte Nisnis mal: Es wird nie so, wie auf der Vorlage. (*ich will aber* *trotzig mit dem fuß aufstampf* 😜 ).

Darauf war ich richtig stolz. Ich habe das mit Aquarellfarben gemalt. Meine einzige Sorge war, wie ich den Hintergrund mal. Und dann ließen sich die Bleistiftspuren nicht wegradieren. Ich hätte in den Tisch beißen können. 
Womit ich mich schwer tue, wie Ihr vielleicht erkennen könnt, ist den Raum drum rum zu gestalten. 
Nisnis und Tanja haben schon angemerkt, dass die Fotografie nicht so gut aussieht, wie das Original. Zumindest da kann ich Euch einen Tipp geben. Nämlich das Bild in .png zu speichern, statt in .jpg. Guckt mal hier, den Unterschied. 
Das ist in .jpg gespeichert. 
Gleiches Bild in .png. 
Mit der Endung .bmp müsste es noch schärfer sein, aber ich weiß nicht, ob man das bei Blogspot hochladen kann, da ein .bmp Bild viel Speicherplatz verbraucht. 
Der Rest der Unschärfe müsste auf die Verkleinerung des Bildes zurück gehen. 
Wenn Ihr Hilfe mit dem Umwandeln der Bilder braucht, sagt mir Bescheid. Das ist kein Problem. 
Liebe Grüße
Lilly
🍓
Loading Likes...