Book title TAG ~ Mein Leben in Buchtiteln

Book title TAG ~ Mein Leben in Buchtiteln

17. Juli 2018 30 Von Petrissa

Aleshanee von Weltenwandere hat mich zu diesem coolen Tag getaggt.

Frage 1: Ein Titel, der die Geschichte deines Lebens beschreibt



 “Was das Leben sich erlaubt” ….

… ist schon manchmal äußerst unverschämt.

Frage 2: Ein Titel, der dein perfektes Wochenende beschreibt


Ach, im Moment sehne ich mich nur nach dem Meer. Drei Leute wüsste ich schon, die ich mitnehme. Wer kinderfreundlich ist, darf als viertes mitkommen

Frage 3: Der Titel eines Abenteuers, dass du gerne mal erleben möchtest



So ein VW Bus (Wohnmobil wäre natürlich angenehmer, auf die alten Tage) und einfach losfahren. Da anhalten, wo es schön ist.



Frage 4: Nach diesem Titel würdest du dein Kind benennen



Ja, ja, voll der Trendname bei Hund und Kind. Ich liebe ihn trotzdem. Mit Jane Austen dagegen kann ich nicht so viel anfangen.

Frage 5: Dieser Titel wäre der ideale Job für dich

Ich wäre echt gerne Hundetrainerin. So eine Tierauffangstation wäre auch toll.

Als Alternative hätte ich gerne ein Café am Rand der Welt. Vielleicht, wo man sich auch Bücher ausleihen darf oder kaufen kann. Einziges Problem: Ich bin nicht sehr kundenfreundlich. Wenn mir jemand doof kommt, kann ich nicht da stehen und lächeln.

Frage 6: Dieser Titel wäre ein Ort, den du gerne mal besuchen möchtest

Drei große Träume habe ich. Ich möchte unbedingt mal in die Südsee, nach Skandinavien und nach Kanada. Kanada aber bitte schon im Herbst. Meinetwegen bleibe ich dann gerne über Weihnachten. 😀

Frage 7: Ein Titel, der dein Liebesleben beschreibt




😉


Das Buch ist wundervoll!!

Frage 8: Ein Titel, der eine Frage enthält, die du dich auch selber fragst

Ach, ich habe viele Fragen, deswegen lese ich ja so gerne Sachbücher. Aber im Moment frage ich mich wirklich oft, wie Menschen nur so dumm sein können. Also in Bezug auf diese ganzen haarsträubenden Vorurteile gegenüber Flüchtlingen. Es geht mir hier gar nicht um Detailfragen und natürlich verstehe ich, dass es manchen Angst macht. Aber am Wochende hat mich eine AfDlerin angegriffen und mich ernsthaft gefragt, ob ich denn schon jemals gesehen hätte, dass Frauen oder Kinder in den Booten säßen. Es kämen doch nur Männer. Und da sitze ich da… und frag mich, ob sie das jetzt ernst meint. Ja, meint sie. … “Hallo, gibt es da draußen auch intelligentes Leben?” Ein Buch mit dem Titel: “Wie kann man nur so dumm sein?” habe ich leider nicht gefunden.

Frage 9: Ein Titel, der das Königreich enthält, dass du gerne beherrschen würdest oder dein Königreich danach benennen

Das ist nun vielleicht nicht sehr einfallsreich, aber ich liebe den Namen Narnia. Da entsteht so ein zauberhaftes Gefühl in mir. Narnia selbst wollte ich allerdings nicht beherrschen. Überhaupt fallen mir zwar viele tolle Welten ein, aber keines davon wollte ich beherrschen. Immerhin bekommt man ja auch das ganze Negative mit von dem Land. Ich würde mir dann lieber ein eigenes Land basteln. Gestaltenwandler gäbe es dort, eine Insel a la Avalon (das hatte ich auch kurz überlegt, aber das ganze: Die Priesterin muss mit dem Gehörnten gehen… nee.). Ein Wolkenvolk gäbe es auch bei mir. Und nette und weise Drachen.

Frage 10: Ein Titel, nach dem du deine Band benennen würdest



Hihihi, ich würde meine Band “Dunkle Halunke” nennen.

Das Buch ist im Übrigen wundervoll!

Also das hat jetzt richtig Spaß gemacht! Von einzelnen Fragen abgesehen (Liebesleben, Königreich) fand ich es auch gar nicht so schwer.

Nun nominiere ich:

Monerls bunte Welt

Buchvogel

Giselas Lesehimmel

Anne Lesen – Eine Leidenschaft fürs Leben

Vivka von A Winter Story

Mein Schreibtagebuch


Wäre toll, wenn Ihr Lust hättet, mitzumachen!

🍀


Loading Likes...