Rezension: Magisterium: Der Weg ins Labyrinth | C.Clare, H.Black

Rezension: Magisterium: Der Weg ins Labyrinth | C.Clare, H.Black

12. Dezember 2018 2 Von Petrissa

Der Weg ins Labyrinth: Magisterium 1

Band 1 von 5

Autorinnen: Cassandra Clare, Holly Black

Übersetztung: Anne Brauner

Sprecher: Oliver Rohrbeck

Verlag: Lübbe Audio (Nov.’14)

ASIN: B00OKFUDH6

Spieldauer: 9h, 24 min

ungekürzt bei Audible

Inhalt:

Obwohl der 12-jährige Callum Hunt sich alle Mühe gibt, durch die Aufnahmeprüfung für das Magisterium durchzufallen, wird er von dem berühmtesten Magier der Schule als Lehrling auserwählt.

Sein Vater hat ihm ein Leben lang eingeredet, dass Magie schlecht und gefährlich ist und das Magisterium ein Ort, an dem man nur selten lebend rauskommt. Denn Callums Mutter ist durch Magie gestorben.

 

Nun also befindet er sich mit seinen neuen Mitschülern auf dem Weg ins Magisterium, einem Ort, abgeriegelt von der Außenwelt, mit labyrinthartigen Gängen.

Meine Meinung:

Ich habe es als Hörbuch gehört und war so gebannt, dass ich die halbe Nacht durch gehört habe. Ich war völlig gefangen in dieser Welt und fand es unglaublich spannend!

Jeder Master (Lehrer) wählt mehrere Lehrlinge aus, die er in den nächsten 5 Jahren unterrichten wird. Callum ist mit dem allseits beliebten Aaron und Tamara, die aus einer hochgestellten Zaubererfamilie kommt, in einer Gruppe bei Master Rufus.

Callum ist durch ein schwaches Bein körperlich beeinträchtigt und wurde dadurch bisher leicht zum Ziel des Spottes seiner Mitschüler. Natürlich gibt es auch in der neuen Schule einen Schüler, der es auf Callum abgesehen hat.

Master Rufus ist nicht umsonst der beste Magier der Schule. Er bringt seinen drei Schülern mehr bei, als nur Zaubern. Er bringt ihnen Teamgeist bei.

Und diese Freundschaft wachsen zu sehen, hat mir total gut gefallen.


„Warum musst du immer so blöd sein?“, fragte er.
„Weil du es nie bist“, erwiderte Call unerschütterlich. „Ich muss für zwei blöd sein.“


Mehrere Geheimnisse halten die Spannung hoch. So hoch, dass ich das Hörbuch nicht ausschalten konnte und lieber die halbe Nacht durchgemacht habe.

 

Viele vergleichen das Buch mit Harry Potter. Und ja, wenn man genau hinschaut, gibt es viele Ähnlichkeiten. Ich habe gerade angefangen sie aufzuzählen, es aber wieder gelöscht, weil es mein positives Gefühl zu dem Buch schwächt. Es gibt sicher genug Rezensionen, wo Ihr es nachlesen könntet.

Vielleicht lag es an dem großartigem Sprecher, Oliver Rohrbeck, dass es mir während des Hörens nicht aufgefallen ist. Ich war so verzaubert, so mitten in der Geschichte. Erst beim Reflektieren für diese Rezension sind mir die Gemeinsamkeiten aufgefallen. Vielleicht wäre es anders, wenn ich das Buch gelesen, statt gehört hätte.

 

Das Einzige, womit ich Schwierigkeiten hatte war, mir die Räume in der Schule vorzustellen. Die Schule liegt im Berg und die Hallen sind so groß, dass man zum Teil deren Ende nicht sehen kann. Es gibt überall Stalaktiten und Stalagmiten.

 

Dagegen mochte ich die Erklärungen der Magie. Man kann nur das Wesen der Dinge verändern, nicht die Form. Also aus einer Wurst kann eine Pizza werden, aber kein Stuhl. Ansonsten werden die Elemente genutzt, um Magie zu wirken.

 

Durch Callum entstanden immer wieder sehr witzige Momente, auf eine ganz trockene Art.


“Vor Aufregung riefen sie laut durcheinander. Tamara schrie vor Glück, Aaron stimmte ein, weil er sich freute, wenn andere glücklich waren, und Call wurde laut, weil er sicher war, dass er sterben müsste.”


Zum Sprecher:

Oliver Rohrbeck ist bekannt als Julian Kirrin in die Fünf Freunde, als Justus Jonas in Die Drei ??? und vielen anderen Hörbüchern und Filmen. Zum Beispiel E.T.- Der Außerirdische oder Ich – Einfach unverbesserlich.

Fazit:

Mich hat der Sprecher und das Buch gepackt und mich im rasendem Tempo, durch die Stunden hindurch, in die Nacht hin aus getragen.

Von mir eine klare Empfehlung.


5 ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Weitere Rezensionen:

2,5 Sterne Weltenwanderer

3 Sterne Leseratz

4 Sterne Papier und Tintenwelt

5 Sterne Fabelhafte Bücherwelt

Reiheninformation:

1. Der Weg ins Labyrinth

2. Der kupferne Handschuh

3. Der Schlüssel aus Bronze

4. Die silberne Maske

5. Der goldene Turm (ab 28.02.2019 erhältlich)

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Loading Likes...