Seitenknacker-Challenge

Seitenknacker-Challenge

24. März 2017 9 Von Petrissa
Hey Ihr Lieben,
ich mache bei der Buchparty für daheim gebliebene mit.
 Vielleicht mag sich ja jemand anschließen? Würde mich echt freuen.
 
Der Marathon läuft von Freitag 13Uhr bis Sonntag 18Uhr. Ihr könnt jederzeit ein- und aussteigen. Wenn Ihr nicht auf Facebook seid, schließt Euch doch einfach auf Eurem Blog an. Ich werde hier auch berichten. 

Im Moment lese ich “Daniel is different” und “Die Macht der Geographie”.

Beides sehr tolle Bücher. Alle anderen Bücher die auf dem Bild sind, will ich demnächst lese. Ganz sicher werde ich die nicht am Wochenende schaffen, aber als Vorauswahl habe ich sie mal aufgestellt. 
In “Daniel is different” geht es um einen 13 jährigen Jungen mit einer Zwangsstörung. Ich kenne Leute mit Zwangsstörungen und konnte es bisher nie begreifen, Daher habe ich mir das Buch ausgeliehen und es ist wirklich sehr gut erklärt. 
Nebenbei geht es noch um einen Kinderkrimi. Das ist so na ja. Hätte nicht sein müssen. Aber ich bin gespannt, wie es ausgeht. 
In “Die Macht der Geographie” geht es darum, wie die Geographie der Länder die Politik und das Handeln bestimmt. Wie wichtig zB ein eisfreier Hafen für die Wirtschaft eines Landes ist. Putin hat zB keinen eisfreien Hafen und deswegen ist die Krim für ihn so wichtig. 
Mit dem Buch habe ich einiges in der Politik besser verstanden.

Thriller lese ich ja eigentlich gar nicht. Aber da immer alle so von Fitzek schwärmen, habe ich mir nun mal Achtnacht ausgeliehen. Ob ich durchhalte weiß ich noch nicht. Das Thema ist jedenfalls interessant. Es gibt eine Todeslotterie, bei dem man den Namen von irgendjemandem abgeben kann. Jedes Jahr am 08.08. wird ein Name gezogen und der Auserwählte ist eine Nacht lang vogelfrei. Jeder in Deutschland dürfte in straffrei töten und würde dafür auch noch mit 10 Millionen Euro belohnt werden.

Der Harry Potter ist übrigens auch ganz neu dabei. Er ist gestern bei mir eingezogen.
Ich werde den Beitrag hier regelmäßig updatern und Euch von meinen Leseerlebnissen erzählen.

Update 1: “Daniel is different” habe ich ausgelesen. Die ersten 108 Seiten.
Ein gutes und wichtiges Buch, mit ein paar Schwächen.
Jetzt muss ich mal überlegen, mit was ich weiter mache.

Update 2 (18.08h): Ich habe nun mit Saeculum weiter gemacht. Saeculum heißt Jahrhundert. Hier geht es um Rollenspiele im Saeculum quartum decimum.
Quartum = quartus = vier
Deciumun = decimus =  zehn
Also im 1400 Jahrhundert. Und beim Lesen dachte ich so, was hätte wohl die Leute damals gedacht, wenn sie gewusst hätten, dass wir heute Mittelaltermärkte aufstellen und so tun, als würden wir im Mittelalter leben?! 😖 Und ob die Menschen 2600 unsere heutige Zeit nachspielen?

Loading Likes...