Was ich schon immer mal lesen wollte – Challenge

Wer kennt den Satz nicht:
"Ach! Das wollte ich schon immer mal lesen!"
Aber dann ist es schnell wieder vergessen, weil es eben so viele Bücher gibt, die man gerne lese möchte. Ich will das nun aktiv angehen, in dem ich mir eine Liste mache.
Das hier wird keine Challenge im engeren Sinne. Es gibt keine Punkte und ich setze mir keine Zeit.
Ihr seid trotzdem herzlich eingeladen mitzumachen.
Autoren (genau Bücher habe ich mir noch nicht rausgesucht):
- John Irving
- Marcel Proust (Eine Liebe Swans?)
- Matt Ruff
Bücher:
- Krieg und Frieden  von Leo Tolstoi
- Das Tagebuch der Anne Frank 🙈
- 1984 von George Orwell
- Die Säulen der Erde von Ken Follett
- Die Tore der Welt
- Das Fundament der Ewigkeit
- Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafón
- Das Glasperlenenspiel von Hermann Hesse
- Die Serie von Walter Moers
  (dieses Jahr: Käpt'n Blaubär)
- Der Wolkenatlas von David Mitchell
- Eine kurze Geschichte der Zeit von Stephen Hawking
- Eine kurze Geschichte von fast allem von Bill Bryson
- Ein Tag im Jahr von Christa Wolf
- Die Welt von Gestern von Stefan Zweig
- Die Deutschstunde von S. Lenz
- Erzähl doch mal von früher von Loki Schmidt
- Die satanischen Verse von Salman Rushdie
Biographien:
- Hermann Hesse
- Astrid Lindgren
- Hans Fallada
- Der alte Fritz (Friedrich der Große)
- Helmut Schmidt
- Salman Rushdie
Loading Likes...