Blogtour

Blogtour

28. April 2017 13 Von Petrissa
 Hallo Ihr Lieben,
unsere Träume begleiten uns ständig
durch den Alltag. Ob wir nun in einen Tagtraum abdriften oder unseren
Traumfiguren am Abend begegnen. Doch könnt ihr euch an all eure
Träume erinnern? Die Protagonistin Henriette aus dem Buch „Henriette
und der Traumdieb“ von Akram El-Bahay kann das! 
Zusammen mit sechs Bloggern, wollen wir
euch dieses Buch 
vom 01.05. bis zum 06.05.
durch eine Blogtour näherbringen. In
dieser Zeitspanne wird täglich eine weitere Rezension freigeschalten
zusammen mit zwei bis drei Interviewfragen an den Autor, die dieser
netterweise für uns beantwortet hat. Darin unterhalten wir uns über
die Charaktere, Träume, das Schreiben von Geschichten und vieles
mehr.
Doch worum geht es in diesem Buch
überhaupt genau?

„Wenn Träume verschwinden …
Keiner träumt wie Henriette. Jeden
Morgen erinnert sie sich klar und deutlich an die Abenteuer der
vergangenen Nacht – sogar herbeiwünschen kann sie ihre Träume. Doch
eines Tages schlägt ein Traumdieb zu. Jede Spur von dem letzten
Traum ist wie ausradiert. Obwohl der alte Buchhändler Anobium sie
warnt, beschließt Henriette, den Dieb zu suchen und zur Rede zu
stellen. Ihr Weg führt sie durch schöne und böse Träume, in die
heiße Wüste, in den finsteren Wald der Alben und zu einer Tür,
hinter der etwas Schreckliches lauert …“ (amazon)
Hier findet ihr eine genauere Übersicht
zu den Terminen und auf welchem Blog ihr einen weiteren Blogbeitrag
entdecken könnt:
(Vivka, Anna, Madlen, Gisela, May und ich)
Der Autor und alle teilnehmenden Blogger freuen sich natürlich, wenn Ihr unser gemeinsamen Blogtour begleiten mögt. Verratet uns doch gerne
bereits in den Kommentaren, ob Ihr das Buch schon kennt oder ob Euch der
Klappentext neugierig machen konnte. =)
🍀
Loading Likes...