Leselaune: Bücher über Bücher

Leselaune: Bücher über Bücher

11. August 2019 9 Von Petrissa

Leselaune ist eine Aktion von Nicci von Trallafittibooks, bei der es um einen Wochenrückblick geht.

Meine Leselaune ist im Moment echt komisch. Ich habe hundert angefangene Bücher. Das kommt zum einen davon, dass mich nichts richtig fesselt, zum anderen, weil ich gerne so viel gleichzeitig lesen möchte.

Aber es ist anstrengend und unbefriedigend.

Zumindest schaffe ich es im Moment gut, einige Rezensionen aufzuholen.

Ausgelesen:

Zur Rezension kommt Ihr mir einem Klick aufs Bild. Zum letzten Buch muss ich noch eine schreiben.

Outlander fand ich ganz furchtbar. Das war schon eher ein Soft-Porno, aber ganz sicher kein historischer Roman. Sehr schlimm auch, wie die sexuelle Gewalt romantisiert wird.

Der Silberdrache hatte so einige Ungereimtheiten, aber alles in allem habe ich mich sehr gut unterhalten gefühlt.

Das Problem mit den Frauen ist großartig. Witzig, ironisch, zum brüllen komisch und doch auch inhaltlich lehrreich.

Currently Reading:

Wie viel der hundert Bücher soll ich Euch aufzählen?

 

Tagebuch eines Buchhändlers – Manchmal total witzig, manchmal aber auch langatmig.

Es ist ein reales Tagebuch. Den Buchhändler gibt es wirklich. Das Buch bestätigt vor allem, dass ich nie im/mit Kundenkontakt arbeiten könnte. Auf die meisten Kunden, von denen er erzählt, könnte ich abwechselnd nur mit einer hochgezogenen Augenbrauen reagieren und mit einem Lachanfall.

 

Buchgenres kompakt – Ich bin noch am Anfang, aber konnte mir nicht verkneifen, schon mal quer zu lesen. Einfach nur richtig cool und ein must have für jede|n Buchliebhaber|in.

 

Gott, beschütze dieses Kind von Toni Morris. Ich habe es einen Tag nach ihrem Tod angefangen, noch bevor ich wusste, dass sie gestorben ist. Am Anfang habe ich nicht ganz kapiert, worauf das Buch hinaus laufen soll. Doch die Sprache ist reine Poesie. Wunderschön.

Zitat der Woche:

Der Psychiater Henry Maudsley warnte Frauen, dass ihre Brüste durch das Medizinstudium verschrumpeln könnten.

aus: Das Problem mit den Frauen von Jacky Fleming

Dann wollte ich noch ankündigen, dass am 20.08. unsere Leserunde Erebos 2 startet. Wer mitmachen möchte, ist herzlich eingeladen. Ich fand die erste Leserunde zu Erebos echt toll und es hat mich zu einigem Nachdenken gebracht. Der Beitrag dazu erscheint bis Mittwoch.

Nun wünsche ich allen eine tolle Woche!

Liebe Grüße, Petrissa

Loading Likes...