[Montagsfrage] Habt ihr bestimmte Angewohnheiten beim Lesen?

[Montagsfrage] Habt ihr bestimmte Angewohnheiten beim Lesen?

25. September 2017 13 Von Petrissa
Habt ihr bestimmte Angewohnheiten beim Lesen?

Jeden Abend, mehr oder weniger pünktlich um 19h, verabschiede ich mich von der Welt, gehe in mein Bett und lese. Ich liebe diese Zeit. Im Winter lese ich oft nur mit Kerzenlicht und Lichterkette. Ich habe zwei sehr große Lichterketten in meinem Schlafzimmer. Eines mit bunten und eines mit weißen Lichtern. 
Im Moment mach ich abends schon immer eine Lichterkette an. 
Und dann gehört die (Buch)welt nur noch mir. 
Obwohl ich viele Lesezeichen haben, benutze ich meistens Postkarten. 
Neben meinem Bett steht immer ein großer Stapel Bücher auf dem Boden, von denen, die ich gerade lese oder bald lesen will. 
Ich lese immer 2-3 Bücher gleichzeitig. Ich finde das toll, zu dem Wechseln zu können, auf das ich gerade Lust habe. Meist ist da auch ein Sachbuch dabei. Und nein, ich vergesse derweil nicht, was der Inhalt des anderen Buches ist, wie ich tatsächlich schon gefragt wurde. ^^
Unterwegs habe ich eher eine Zeitschrift dabei und ein Büchelchen. Ich habe Angst, dass mein Buch geknickt wird. Aber ich kann mich unterwegs auch nicht so gut konzentrieren. Meistens beobachte ich die Leute. 😀 
Es ist mir allerdings schon aufgefallen, wenn ich irgendwo lange warten musste, hatte ich nie was zu Lesen dabei. Und wenn ich was dabei hatte, muss ich nie warten.
Ich klebe immer post-its in die Bücher, um mir wichtige Stellen für die Rezension zu markieren und auch für Zitate. 
Und ich habe noch die Macke, immer gucken und rechnen zu müssen, wie viele Seiten ich noch lesen muss. 😊 Daher liebe ich den Lesestatus-Widget. 
Ich freu mich immer, wenn ich sehe, wie viel ich gelesen habe. 
Seit liebst gegrüßt
Lilly
☀ 
Loading Likes...