Schlagwort: Psychologie

Rezension: Fische, die auf Bäume klettern |S. Fitzek

Fische, die auf Bäume klettern Ein Kompass für das große Abenteuer namens Leben von Sebastian Fitzek Sebastian Fitzek schreibt hier einen Kompass für das Leben an seine drei Kinder. Denn, das fragt er sich, was wäre, wenn er morgen tot wäre und keine Gelegenheit mehr hätte, sein Kinder zu begleiten und ihnen zu sagen, was…

Loading Likes...
Von Petrissa 22. Juni 2019 13

[Rezension] Du kannst schlank sein, wenn du willst

Du kannst schlank sein, wenn du willst Mit Selbsthypnose zum Wunschgewicht Autor und Sprecher: Jan Becker Verlag: Random House Audio (12. Januar 2018)* ASIN: B078Y51N93 Spieldauer: 2 Stunden und 31 Minuten Gekürzte Ausgabe Inhalt:  “Für Abnehmwillige gibt es immer wieder neue Wunderdiäten und komplizierte Ernährungskonzepte – leider ist der Erfolg hier oft nur kurzfristig, die alten Gewohnheiten…

Loading Likes...
Von Petrissa 25. März 2018 11

Nicht glücklich, aber weniger traurig

Rezension Autor: Lee Crutchley Verlag: Kösel Seiten: 160 Inhalt: Ein Buch für depressive Denkstörungen, mit vielen Übungen, die einem helfen sollen, sich mich sich selbst auseinander zu setzen.  Es fängt mit einer Bestandsaufnahme an, wie man sich fühlt, welche Dinge man sehr mag, wohin man will, was einem wichtig ist. Diese Bestandsaufnahme wird in der…

Loading Likes...
Von Petrissa 19. Juni 2017 5

Alle verrückt, außer ich

Autorin: Andrea Jolander Verlag: Heyne Seiten: 240   Kurze Inhaltsangabe: Der Untertitel “Der Taschentherapeut für den täglichen Wahnsinn” bringt schon gut auf den Punkt, um was es in dem Buch geht. Es werden psychologische Grundlagen erklärt und alltägliche Themen angesprochen, mit denen sich jeder von uns identifizieren kann. Wer von uns hat sich nicht schon…

Loading Likes...
Von Petrissa 3. Juni 2017 4

Kopf hoch :)

Kopf hoch – Das kleine Überlebenshandbuch für Streß, Ärger und anderen Durchhängern Autor: Dr. med. Claudia Cross-Müller Verlag: Kösel Seiten: 40 Unser Gemütszustand beeinflusst die Körperhaltung. Das kennt sicher jeder. Wenn es uns nicht gut geht, lassen wir den Kopf hängen, wenn wir angespannt sind, ziehen wir die Schultern hoch. Es funktioniert allerdings auch umgekehrt.…

Loading Likes...
Von Petrissa 20. Mai 2017 8

Das Ausmalbuch für wache Nachtstunden

Rezension Autor: Sarah Jane Arnold Verlag: Kösel Seiten: 128 In diesem wunderschönen Buch gibt es nicht nur Bilder zum Ausmalen, sondern es werden auch Möglichkeiten dargelegt, mit Schlafstörungen umzugehen, Texte, wie man sein Gedankenkarussell anhalten kann und andere Abschnitte rund um den Schlaf. Man findet Zitate und jede Menge Platz, um eigene Gedanken aufzuschreiben. Die…

Loading Likes...
Von Petrissa 10. April 2017 9