Schlagwort: Rezension

Rezension: Der Bär und die Nachtigall |Katherine Arden

Winternacht-Trilogie Band 1 Inhalt: In einem Dorf am Rande der Wildnis, weit im Norden Russlands, wo der Wind kalt bläst und der Schnee viele Monate des Jahres fällt, erzählt die alte Dienerin Dunja den Kindern des Grundbesitzers Pjotr Wladimirowitsch Geschichten über Zauberei, Folklore und den Winterkönig mit den frostblauen Augen. Verbotene Geschichten über eine uralte…

Loading Likes...
Von Petrissa 24. Januar 2022 0

Rezension: Schöner Schreiben |Hauke Goos

50 Glanzlichter der deutschen Sprache von Adorno bis Vaterunser Inhalt: Hauke Goos sammelt leidenschaftlich gerne herausragende Textstellen. Prosaschnippsel, die das Herz berühren und die Welt erklären. „Was den Unterschied macht zwischen einem Gedanken, einer Szene, einem Bild, das jemand halt irgendwie aufschreibt – und einer Passage, die das Gemeinte auf einzigartige Weise ausdrückt: mit einem…

Loading Likes...
Von Petrissa 15. Januar 2022 0

Rezension: Der Dingeerklärer von Randall Munroe

Inhalt: Randall Munroe ist der »Dinge-Erklärer«: In Großformat und Farbe macht er komplizierte Sachen in genialen Schaubildern verständlich. Ökosysteme, Raketenantrieb, Auto- oder Flugzeugmotoren und vieles mehr. Durch seine berühmten Strichzeichnungen und witzigen Erklärungen (nur die 1000 häufigsten Wörter werden verwendet) wird Wissen zum Vergnügen. Erstklassig ausgestattet, mit Ausklappseiten und Poster. Eine originelle Mischung aus Wimmelbuch,…

Loading Likes...
Von Petrissa 3. Dezember 2021 6

Rezension: Die Zeit ist kaputt |Klaus Kordon über Erich Kästner

Die Lebensgeschichte von Erich Kästner Jeder kennt Erich Kästner. Seine Kindergeschichten sind weltbekannt. Doch längst nicht alle wissen, dass er auch für Erwachsene geschrieben hat. Und wenige Menschen kenne ich, die seine Erwachsenenbücher auch gelesen haben. Dabei waren Kinderbücher nicht sein Hauptgeschäft.   Klaus Kordon legt hier eine großartige Biografie über den Kinderbuchautor vor, der…

Loading Likes...
Von Petrissa 28. November 2021 6

Rezension: Der verlorene Sommer |Wladimir Kaminer

Deutschland raucht auf dem Balkon Kann man ein humorvolles Buch über diese schwere Zeit der Pandemie schreiben? Wladimir Kaminer kann es! Mit einer großen Portion Galgenhumor schafft er es, den Umständen der Pandemie komische Elemente abzugewinnen. Er beschreibt die Anfänge, wo man sich kaum traute zu husten und jeden böse und erschrocken anschaute, der hustete.…

Loading Likes...
Von Petrissa 17. August 2021 4