Top-Ten-Thursday

Top-Ten-Thursday

13. April 2017 28 Von Petrissa

Jeden Donnerstag gibt es die Top-Ten-Liste. Die Aufgaben findet Ihr bei Steffi
Heute geht es weiter mit dem Buchstaben H.
H wie ….

– Harry Potter. Ist klar, oder? Muss ich nicht viel dazu sagen.
Band 1 erschien 1997 in einer Kleinstauflage von 500 StĂŒck. 🙂
– Herr der Ringe. Ich denke, zumindest die Filme hat jeder gesehen. 
Diese erschienen schon 1954/55. 
– Herr der Diebe. Ein wunderschönes Buch von Cornelia Funke. 
– Hilfe, die Herdmanns kommen.  Eines der bekanntesten WeihnachtsmĂ€rchen. 
Und ganz anderes, als man es erwartet.
– Henriette und der Traumdieb. Ich leses gerade und finde es sehr liebevoll geschrieben. 
– Hannas Töchter. Ist lange her. Marianne Fredriksson war mal meine Lieblingsautorin.
– Hummeldumm. Ein witziger Bestseller.
– Hundert Namen. Eigentlich braucht es nur den Namen von Cecila Ahren, 
um zu wissen, dass das Buch gut ist. 
– Herzlichen GlĂŒckwunsch. Sie haben gewonnen. 
Dora Heldt ist eigentlich immer ein Treffer.
– Hohle Köpfe
Ein gelungener Pratchett. Aber wie sollte es auch anders bei ihm sein.
Ich weiß, es wird sicher wieder User geben, die ganz andere Genre lesen als ich. 
Doch vielleicht fĂ€llt Euch trotzdem mehr ein als: “Ist nicht mein Beuteschema. Hier ist mein Link.” Ist nicht bös gemeint, aber diese Art der Kommentare finde ich furchtbar anstrengend. Ihr möchtet doch auch nicht, dass bei Euch einfach nur jemand den Link hinterlĂ€sst. 
So und nun wĂŒnsche ich Euch allen einen schönen Tag!
Tolle Ostern und viel Lesezeit. 
Eure Lilly
Loading Likes...